Skip to content Skip to main navigation Skip to footer
2021

Kleines Schützenfest findet statt

24. Juli 2021

Kleines Schützenfest findet statt

Trotz der weiter andauernden Corona-Pandemie konnte ein bisschen Schützenfest gefeiert werden. Am Samstag trafen sich Vereinsmitglieder mit ihren Frauen auf dem Parkplatz hinter der Schützenhalle. Die etwa 200 Teilnehmer wurden dabei vom Musikverein Germete mit zünftiger Schützenfest-Musik unterhalten. Für Würstchen vom Grill und kühle Getränke hatte der Verein natürlich gesorgt…

Mehr erfahren
2020

Ernte durchwachsen – Trockenheit setzt der Natur zu

30. November 2020

Nach dem Ende der Erntezeit beurteilen die Landwirte die Erträge beim Getreideanbau wegen des trockenen Sommers als unterdurchschnittlich. Hingegen fiel die Rübenernte bedingt durch herbstliche Regenfälle gut aus. Dem Wald hat der dritte trockene Sommer in Folge derart zugesetzt, dass z. B.70 % des Fichtenbestands verdorrt bzw. durch Käferbefall geschädigt…

Mehr erfahren
2020

Willi Vonde erhält Goldenen Ehrenring

10. November 2020

Willi Vonde erhält Goldenen Ehrenring

48 Jahre in der Kommunalpolitik, 25 CDU-Fraktionschef und 45 Jahre Ortsvorsteher in Germete:  Niemand in der Stadt Warburg war so lange und an so prominenter Stelle politisch aktiv wie Willi Vonde. In der ersten Sitzung des neuen Stadtrats am 10.11.2020 ist der bisherige Germeter Bezirksverwaltungsstellenleiter (75) verabschiedet worden. Bürgermeister Tobias…

Mehr erfahren
2020

Verabschiedung Bürgermeister Michael Stickeln aus dem Kreis der Schützen

5. November 2020

Verabschiedung Bürgermeister Michael Stickeln aus dem Kreis der Schützen

Stellvertretend für die Warburger Schützenvereine verabschiedeten Heiner Geilhorn und Thomas Sommerfeld den nach 16 Jahren aus seinem Amt scheidenden Bürgermeister Michael Stickeln mit dem Dank für seine langjährige Unterstützung des Schützenwesens  und überreichten einen Scherenschnitt des Künstlers Alfons Holtgreve. Michael Stickeln wurde am 13.9.2020 in das Amt des Landrats gewählt….

Mehr erfahren
2020

„Hand in Hand“ erhält den Heimatpreis

28. Oktober 2020

Am 28. Oktober erhielt die Initiative „Hand in Hand“ aus Germete den „Heimatpreis“ der Hansestadt  Warburg in Höhe von 1.666.- € für ihre Bemühungen anlässlich des Ortsjubiläums 2018, der Etablierung eines Osterfeuers nach einer Pause von ca. 25 Jahren sowie einiger weiterer Aktivitäten. An den Ortseingängen von Warburg und Wethen…

Mehr erfahren
2020

„Diemeltaler Schmetterlingssteig“ ist fertig

26. Oktober 2020

„Diemeltaler Schmetterlingssteig“ ist fertig

Am 26. Oktober wurde das Projekt „Diemeltaler Schmetterlingssteig“ abgeschlossen. Es steht nun ein ausgeschilderter Rundweg von Bad Karlshafen bis zum Gaulskopf bei Ossendorf und zurück mit einer Länge von 78 km im Südteil und 74 km in der Nordtrasse den Wanderern zur Verfügung. Er führt länderübergreifend auch durch Germete und…

Mehr erfahren
2020

Sanierung des Tretbeckens im Kurpark abgeschlossen

10. Oktober 2020

Sanierung des Tretbeckens im Kurpark abgeschlossen

Das Tretbecken im Kurpark wurde im Oktober 2020 durch einen neuen Anstrich restauriert und kann nun wieder mit Beginn der warmen Jahreszeit von den Besuchern des Parks genutzt werden. Damit ist ein weiteres Objekt im Gesamtbild des Parks wieder in einen ansehnlichen Zustand versetzt worden.  

Mehr erfahren
2020

Erweiterung des Reitstalls Leifert

5. Oktober 2020

Erweiterung des Reitstalls Leifert

Die Familie Leifert hat auf ihrem Anwesen ein weiteres Stallgebäude für 12 Pferde errichtet. Der Betrieb verfügt nun über 45 Pferdeboxen, in denen die Tiere bei Vollverpflegung untergestellt werden können. Dazu gehört auch eine Reithalle und ein Außenreitplatz.

Mehr erfahren
2020

Kommunalwahl am 13.09.2020

13. September 2020

Die Kommunalwahl von 13.9.2020 in Germete brachte bei einer Beteiligung von knapp 60 % für die CDU ein Ergebnis von 68,42 %, für die SPD 10,32 %, für die Grüne 10,11 %, für die BU 7,37 %, für die FDP 1,68 % und für die AfD 2.11 %. Damit errang…

Mehr erfahren
2020

Vier Sterne für die „Deele“

1. September 2020

Vier Sterne für die „Deele“

Das Hotel ten Hoopen/Restaurant Deele erhält eine besondere Auszeichnung: Der Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga) verleiht dem Haus den vierten Stern. Diese Hotel-Klassifizierung gilt zunächst bis 2023. Nelleke und Richard ten Hoopen sowie Stephan Westen als Inhaber sind stolz auf die Auszeichnung, hinter der natürlich eine Menge Arbeit steckt.

Mehr erfahren
2020

Todestag des Grafen Dodiko jährt sich zum 1000-mal

29. August 2020

Am 29.8.1020, also vor 1.000 Jahren starb Graf Dodiko, der zwei Jahre zuvor Germete erstmalig in einer Schenkungsurkunde seiner Besitztümer an den Paderborner Bischof erwähnt hat.

Mehr erfahren
2020

Eröffnung Hotelneubau

28. August 2020

Am 28.8.2020 erhielt das Hotel ten Hoopen in einem neuen Gebäude weitere 12 Doppelzimmer und zwei Suiten und vergrößerte damit seine Übernachtungskapazität auf 70 Personen. Deutlich über zwei Millionen Euro hat der Investor Stephan Westen eingesetzt, um auf dem Grundstück  des ehemaligen Bremer`schen Hauses einen modernen Neubau zu errichten.  

Mehr erfahren
2020

Schützenfest fällt aus

25. Juli 2020

Schützenfest fällt aus

Wegen der Corona-Krise konnte das Schützenfest am letzten Wochenende im Juli nicht im gewohnten Umfang gefeiert werden. Am Samstag begaben sich nachmittags lediglich die Offiziere zum Ehrenmal, um dort einen Kranz niederzulegen. Am Abend fanden Zusammenkünfte in vielen im Dorf verteilten  Kleingruppen statt. Hierzu hatte der Schützenverein 65 Kisten Freibier…

Mehr erfahren
2020

Neubau einer Lagerhalle der Germete GmbH

15. Juni 2020

Die Firma Germete GmbH hat etwa 7 Millionen Euro in eine 200 m lange und 45 m breite Lagerhalle auf ihrem Grundstück westlich der bestehenden Gebäude investiert. Diese wurde im Juni fertiggestellt und ersetzt damit das bisherige Provisorium aus Leichtbauhallen und Stapelplätzen im Freien.

Mehr erfahren
2020

Corona-Pandemie legt das Vereinsleben lahm

1. März 2020

Corona-Pandemie legt das Vereinsleben lahm

Im März erreichte die Corona- Pandemie auch Deutschland und führte zu einem Lockdown im öffentlichen Leben. Zeitweise blieben Kitas und Schulen, Einzelhandelsgeschäfte, Gaststätten und Hotels geschlossen. Die Beschränkungen dauerten in unterschiedlicher Ausprägung das ganze Jahr an und führten zu  einer Absage der meisten geplanten Veranstaltungen, auch in Germete. Lediglich Reitturniere…

Mehr erfahren
2020

„Glas- Klang- Licht“ in der Kirche

29. Februar 2020

„Glas- Klang- Licht“ in der Kirche

Am 29. Februar fand in der Germeter Pfarrkirche die bislang letzte Veranstaltung der Reihe Germeter Begegnungen mit einem Konzert unter dem Titel „Glas- Klang- Licht“ statt. 140 Zuhörer lauschten den ungewöhnlichen Klängen. Weitere geplante Lesungen und Konzerte fielen der Corona- Krise zum Opfer.

Mehr erfahren
2020

Karneval in Germete

15. Februar 2020

Karneval in Germete

Am 15.Februar waren in der Schützenhalle die Narren los. 50 Akteure beim Karneval der Vereine sorgten in einem dreistündigen Programm für eine ausgelassene Stimmung im vollbesetzten Haus. Den begehrten „Leitauer“ – Orden erhielt diesmal Willi Vonde. Am 22.2. folgte der Kinderkarneval.

Mehr erfahren
2020

Haus des Gastes überplanen

29. Januar 2020

Haus des Gastes überplanen

Am 29. Januar diskutierte der Bezirksausschuss über die Wiederbelebung der Räume in der ersten Etage der alten Schule von 1959, deren Schüler seit 1980 in Warburg unterrichtet wurden. Nach Umbau und Umnutzung als Haus des Gastes befinden sich die Räume der ersten Etage in einem beklagenswerten Zustand. Zunächst wird ein…

Mehr erfahren
2020

Start ins Jahr 2020 mit Reiterball

18. Januar 2020

Start ins Jahr 2020 mit Reiterball

Die Veranstaltungen in der Schützenhalle im Jahr 2020 begannen am 18. Januar mit dem Reiterball. Der Verein St.Georg Diemeltal konnte 300 Gäste zu einem rauschenden Ballgeschehen begrüßen und in den Tanzpausen auch seine erfolgreichen Mitglieder auszeichnen.

Mehr erfahren
2020

Paulines Backstube eröffnet

15. Januar 2020

Am 15.1.2020 übernahm „Paulines Backstube“ der Familie Höllrigl aus Rhoden die Verkaufsstelle der Firma Brechtken im Hause Meinschien. Die morgendliche Belieferung der Germeter mit Brot- und Backwaren war somit gesichert.

Mehr erfahren
2019

„Hand in Hand“ bewirbt sich um die Teilnahme Dorf.Zukunft.Digital

23. September 2019

In der Folge einer Zusammenkunft der Gruppe „Hand in Hand“ am 23.9.2019 haben sich erfreulicherweise 8 Mitglieder bereiterklärt, am Projekt „Dorf.Zukunft.Digital“ teilzunehmen. Das Projekt läuft über drei Jahre und ist „Leader“- gefördert. 30 Dörfer im Kreis bilden einen Pilotverbund, der die Möglichkeiten einer digitalen Dorf- Plattform ausloten soll.

Mehr erfahren
2019

Parkfest anlässlich der Einweihung des renaturierten Kälberbachs

24. August 2019

Parkfest anlässlich der Einweihung des renaturierten Kälberbachs

Am 24.8.2019 gab es wieder ein Parkfest aus besonderem Anlass. Seit dem Jahr 2015 wurde der Wasserlauf des Kälberbachs abschnittweise renaturiert und dabei um 120 Meter mit einem Aufwand von 1,2 Millionen Euro verlängert. Möglich wurde dadurch die Beseitigung der Betonkaskaden, die bisher ein Hindernis für Kleintiere im Bach darstellten….

Mehr erfahren
2019

Arbeitsgemeinschaft Ortsverschönerung hübscht den Kurpark auf

21. August 2019

Wenige Tage vor dem Parkfest hatte die Arbeitsgemeinschaft Ortsverschönerung ihre Arbeit beendet. Marode Brückengeländer wurden ausgetauscht, Bänke, Zäune und Geländer gereinigt, geschliffen und gestrichen. An 15 Vormittagen traf sich die Gruppe, um die Arbeiten ehrenamtlich auszuführen.

Mehr erfahren
2018

Germete feiert 1000-jähriges Bestehen

26. August 2018

Germete feiert 1000-jähriges Bestehen

Der 26. August war der Tag der zentralen Veranstaltung „1000 Jahre Germete“. Mehr als 1500 Besucher haben das Jubiläums-Dorffest besucht. Er begann mit einem Gottesdienst in der Pfarrkirche, den Weihbischof em. Manfred Grothe zelebrierte. Auf dem Dorfplatz hielten anschließend der Schirmherr Michael Stickeln, Landrat Friedhelm Spieker und Ortsvorsteher Willi Vonde…

Mehr erfahren
2018

Weihe des Bildstocks an der St. Georg-Straße

31. Mai 2018

Weihe des Bildstocks an der St. Georg-Straße

Am 31.5. fand die Wiedereinweihung des restaurierten Bildstocks von 1729 an der St. Georg- Straße statt. In Anwesenheit von etwa 30 Personen erteilte Pastor Hermann Daniel den kirchlichen Segen und dankte der Firma Jäkel und der Arbeitsgemeinschaft „Dorfverschönerung“ für ihre Arbeit. Die entstandenen Kosten von 3.500 € trug die Stadt…

Mehr erfahren
2018

„Irgendwat is immer“: Kabarettabend mit Udo Reineke

30. April 2018

„Irgendwat is immer“: Kabarettabend mit Udo Reineke

Der Lokalkabarettist Udo Reineke betrachtete im Rahmen der Germeter Begegnungen im Jubiläumsjahr am 30.04. vor 250 Zuhörern in der Schützenhalle die 1000-jährige Geschichte  Germetes aus einem speziellen Blickwinkel: „Irgendwat is immer“. Nach einer zweistündigen Geschichtslektion der besonderen Art applaudierten die Zuhörer lang anhaltend.

Mehr erfahren
2014

Sieger beim Kreiswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“

10. Juli 2014

In der Germeter Schützenhalle überreichte Landrat Friedhelm Spieker in einer offiziellen Feierstunde Ortsheimatpfleger Hans-Reinhard Zeisberger die Siegerurkunde des Kreiswettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“. Der Luftkurort hatte die Wettbewerbskommission durchweg überzeugt. Die Wettbewerbskommission würdigte in ihrer Ergebnisschrift besonders das ehrenamtliche Engagement der Germeter Bevölkerung, das wesentlich auf dem lebendigen Vereinswesen beruhe….

Mehr erfahren
2014

Germete bleibt Luftkurort

12. Mai 2014

Germete bleibt Luftkurort

Germete hat für weitere 10 Jahre das Prädikat „Luftkurort“ von der Bezirksregierung Detmold verliehen bekommen. Die Anerkennung bestätigt, dass Germete über die in den gesetzlichen Bestimmungen definierten Qualitätsstandards verfügt. Sie sollen Gästen, die Heilung und Erholung suchen, Orientierung bei der Wahl des geeigneten Erholungsortes geben.  

Mehr erfahren
2008

Ehrenmal saniert

11. Juni 2008

Ehrenmal saniert

Toller Einsatz für den Ort: Die Arbeitsgemeinschaft Ortsverschönerung (kurz Rentnerband) hat die Mauer des Ehrenmals und viele weitere Stellen des Ehrenfriedhofs wieder in Schuss gebracht. Steine wurden neu gesetzt, ausgefugt, zum Teil mit Steinplatten verkleidet, die Treppe neu und barrierefrei gestaltet. Das Material hat die Stadt gestellt.

Mehr erfahren
2008

Antonius-Quelle aus der Flasche

31. Mai 2008

Antonius-Quelle aus der Flasche

Bei einem Tag offenen Tür stellt die Firma Heil- und Mineralquellen Germete eine neues Produkt vor. Das Wasser der in Germete lange bekannten Antonius-Quelle gibt es jetzt auch in der Flasche. Es ist besonders reich an Mineralstoffen und wird vor allem Älteren besonders ans Herz gelegt. Produkt-Pate ist der aus…

Mehr erfahren
2008

Minigolfanlage eröffnet

9. Mai 2008

Minigolfanlage eröffnet

Mit einem symbolischen ersten Schlag eröffnet Bürgermeister Michael Stickeln die neue Germeter Minigolfanlage im Kurpark. Es ist die einzige Anlage dieser Art im Warburger Stadtgebiet. Sie ist von Michael Hoppe auf städischem Grund und Boden im Kurpark erbaut worden. Damit soll Germete als Luftkurort noch attraktiver werden. 18 Bahnen sind…

Mehr erfahren
2008

Einbrecher scheitern

17. Januar 2008

Einbrecher scheitern

Die Familie Meinschien ist sauer: Unbekannte haben versucht, in ihren Lebensmittelladen einzubrechen. Mit brachialer Gewalt wollten sie die Tür aufhebeln und beschädigen sie dabei erheblich. Gestohlen wird nichts, der Schaden ist dennoch hoch.

Mehr erfahren
2008

Germeter Schüler müssen nach Warburg

10. Januar 2008

Germeter Schüler müssen nach Warburg

Die Grundschule in Welda schließt im Frühjahr 2008 für immer die Türen. Damit müssen auch die Germeter I-Männchen zur Grundschule nach Warburg. Seit 1973 waren die Erst- und Zweitklässler aus Germete im Nachbarort unterrichtet worden. Jetzt müssen sie die katholische Grundschule oder die Falkschule in Warburg besuchen. Zumeist gehen die…

Mehr erfahren
2007

Beste Schützen trotz Rippenbruch

6. Oktober 2007

Beste Schützen trotz Rippenbruch

Erfolg für Schützenkönig Carsten Sommerfeld:  Trotz eines Rippenbruchs wird er beim Stadtkönigsschießen während der Oktoberwoche bester Schütze. Den Stadtkönig-Titel  holt er aber nicht. Germete nimmt an dem Wettbewerb außer Konkurrenz teil, weil Gerd Vonde zuletzt Titel geholt hatte und Germete noch in der fünfjährigen Wartefrist ist. Für Carsten Sommerfeld gibt…

Mehr erfahren
2007

20 Meter hohes Lager abgelehnt

26. September 2007

20 Meter hohes Lager abgelehnt

Die Firma »Heil- und Mineralquellen Germete« will auf ihrem Betriebsgelände ein 20 Meter hohes Lager errichten. Das Gebäude soll – entgegen ersten Planungen – unweit der zur Reithalle führenden St.-Georg-Straße entstehen. Diese neuen Pläne des Unternehmens werden im Germeter Bezirksausschuss vorgestellt und nach kritischer Debatte und nach einem Ortstermin befürwortet….

Mehr erfahren
2007

Ehrenamtliche Spielplatzwarte

24. Januar 2007

Ehrenamtliche Spielplatzwarte

Im Warburger Land werden die Spielplätze in den Dörfern und der Kernstadt jetzt von ehrenamltlichen Spielplatzwarten überprüft. Das soll der Stadt helfen, Geld zu sparen. Außerdem sind die ehrenamtlichen Kontrolleure näher dran am Geschehen. In Germete wird die Aufgabe von Elmar Huhmann übernommen, der sich im Falle eines Falles auch…

Mehr erfahren
2006

Segelflieger stürzt ab

10. September 2006

Segelflieger stürzt ab

Ein Mitglied des Luftsportvereines Warburg (62) stürzt mit seinem Segelflieder am 10. September aus 80 Metern Höhe ab. Er kracht in ein recht unzugängliches Stück des Asseler Waldes und wird leicht verletzt. Vereinskameraden, die den Vorfall beobachtet haben, können ihn aus den Trümmern befreien. Die 80 Jahre alte Maschine wird…

Mehr erfahren
2006

Gemeinsames Sommermärchen

24. Juni 2006

Gemeinsames Sommermärchen

Fußballer aus Germete und Wormeln organisieren zur Fußball-Weltmeisterschaft in Deustchland ein gemeinsames Public Viewing an einem besonderen Ort. Auf dem Wormelner Berg in der Scheune von Willi Egeler gibt es das Sommermärchen auf der Großbildleinwand. Ware Besucherströme aus den beiden Orten kommen zu dem Fest. Eine Wiederholung gibt es aber…

Mehr erfahren
2005

Feuerwehrfahrzeug gesegnet

25. September 2005

Feuerwehrfahrzeug gesegnet

Am 25. September 2005 wird ein neuer Feuerwehrwagen an die Germete Löschgruppe übergeben. Das Tragkraftspritzenfahrzeug »TSF-W« hat mehr als 90.000 Euro gekostet und ersetzt einen 28 Jahre alten Mercedes (Typ »LF8«), den die Germeter seiner Zeit gebraucht vom Löschzug Scherfede übernommen hatten. Bei dem neuen Wagen handelt es sich um…

Mehr erfahren
2005

Neue Brücke gebaut

7. Juni 2005

Neue Brücke gebaut

Nach monatelangen Bauarbeiten wird das neue Brückenbauwerk der Bundesstraße 7 über die Ostwestfalenstraße fertiggestellt. Der Bau ist höchst umstritten. Der Warburger Stadtrat und viele Germete wollen einen solch großen Baukörper und Eingriff in die Landschaft an der Stelle nicht und plädieren dafür, einen Kreisverkehr zu bauen. Das lehnt das Landesstraßenbauamt…

Mehr erfahren
2005

Königsbaum gepflanzt

23. April 2005

Königsbaum gepflanzt

Großer Bahnhof beim Stadtschützenfest unter der Regentschaft von Gerd Vonde und Sabrina Erdmann: 800 Schützen, Musiker und Gäste marschieren bei bestem Wetter durch den Ort. Treffpunkt ist am Ehrenmal. Dort pflanzt das Stadtkönigspaar aus Germete auch symbolisch einen Baum.

Mehr erfahren
2005

25 Jahre in Germete

15. März 2005

25 Jahre in Germete

Freude bei Manfred und Uschi Meinschien in Germete: Die Betreiber des beliebten EDEKA-Marktes sind seit 25 Jahren im Ort. Darauf wird mit einem Gläschen Sekt angestoßen. Viele Kunden und Freunde aus Germete kommen, um zu gratulieren.

Mehr erfahren
2005

Neue Kooperation

24. Februar 2005

Neue Kooperation

Die Germeter Serviam-Schwestern gehen eine neue Kooperation ein. Teile ihres Gebäudes in Germete werden in Zukunft von der Zukunftswerkstatt Ökumene aus Wethen genutzt. Die Bildungseinrichtung bietet in Germete in Zukunft Seminare und Vorträge an und will auch im Schwesternhaus Übernachtungsmöglichkeiten für die Schüler bereitstellen.

Mehr erfahren
2004

Kirche wird renoviert

24. Dezember 2004

Kirche wird renoviert

Monatelang ist die Germeter Pfarrkirche St. Nikolaus aufwändig saniert und umgestaltet worden. Weihnachten 2004 wird dort erstmals wieder ein Gottsdienst gefeiert. Die Planung stammt vom Warburger Architekt Raimund Busch. Pastor Alfons Weskamp, der im Juli 2004 seit zehn Jahren in Germete und Welda wirkt, ist überglücklich, dass so viele ehrenamtliche…

Mehr erfahren
2004

Erster Germeter Weihnachtsmarkt

4. Dezember 2004

Erster Germeter Weihnachtsmarkt

Die ETSG Germete organisiert am zweiten Adventswochenende  2004 den ersten Germeter Weihnachtsmarkt. Dafür wird die Schützenhalle zu einem Winterwonderland. Zahlreiche Verkaufsstände mit Dekorationsartikeln, Speis und Trank sowie ein Weihnachtswald aus echten Tannenbäumen werden aufgebaut. Die Resonanz ist gut, darüber freuen sich Vorsitzender Hans-Willi Kersting und seine Stellvertreterin Martina Fischer. Allerdings…

Mehr erfahren
2004

Pappeln gefällt

1. Dezember 2004

Pappeln gefällt

Das Gesicht des Ortes Germete wird Anfang Dezember 2004 für immer verändert: Die langen Pappelreihen entlang der Diemel, die Besucher des Ortes seit Jahrzehnten empfangen, werden gefällt. Die Maßnahme sorgt für viel Kritik, allerdings nicht bei den Umweltschützern. Die Pappeln sind nämlich kein standortgerechtes Gehölz, gehören also gar nicht an…

Mehr erfahren
2004

Hochwasser kehrt zurück

19. November 2004

Hochwasser kehrt zurück

Starkregen am 19. November 2004 sorgt dafür, dass der Kälberbach wieder einmal über die Ufer tritt. Betroffen sind diesmal vor allem die Bewohner des oberen Kurgartens, denen das Wasser wieder in Keller und Garagen läuft. Im Gegensatz zum Hochwasser 2002 enthält die Brühe diesmal aber weniger Erde, so dass die…

Mehr erfahren
2004

Gerd Vonde ist Stadtkönig

9. Oktober 2004

Gerd Vonde ist Stadtkönig

Die Germete waren schon beim Antreten siegesgewisss: Und wie erwartet holt Schützenkönig Gerd Vonde am 9. Oktober 2004 beim Stadtkönigsschießen während der Oktoberwoche den Titel des Stadtkönigs. Bürgemeister Michael Stickeln zeichnet ihn mit der Stadtkette aus. An seiner Seite steht Sabrina Erdmann als Stadtkönigin und ein gut aufgelegter Stadthofstaat. Nach…

Mehr erfahren
2004

Bürgermeister gewählt

26. September 2004

Bürgermeister gewählt

Bei der Kommunalwahl am 26. September 2004 wird Michael Stickeln aus Dössel mit überragender Mehrheit zum Warburger Bürgermeister gewählt. Der CDU-Mann aus Dössel ist der Nachfolger von Walter Hellmuth und war zuvor Hauptamtsleiter in Volkmarsen. Die Wahl hat auch einer Germeter Note: Nisa-Maria Mehring (geb. König) aus Germete tritt ebenfalls…

Mehr erfahren
2004

Abfüllanlage in Betrieb

3. September 2004

Abfüllanlage in Betrieb

Die Firma Germete schließt den 2003 begonnenen Bau ihrer neuen Abfüllanlage ab. Der traditionsreiche Germeter Mineralbrunnen setzt nun vermehrt auf Kunststoffflaschen. Die Firma hat sich für das Petcycle-System entschieden, bei denen die Flaschen aus Kunststoffrohlingen vor Ort hergestellt und dann mit Wasser gefüllt werden. Die Flaschen werden anschließend im Pfandsystem…

Mehr erfahren
2004

Bundesverdienstkreuz verliehen

12. Juli 2004

Bundesverdienstkreuz verliehen

Landrat Hubertus Backhaus und Bürgermeister Michael Stickeln zeichnen am 7. Dezember 2004 im Historischen Rathaus zwischen den Städten Wolfgang Eikenberg mit dem Bundesverdienstkreuz aus. Er wird damit für seinen jahrzehntelangen Einsatz für den Sport geehrt. Wolfgang Eikenberg hat die ETSG Germete gegründet und damit den Sport im Luftkurort wieder belebt….

Mehr erfahren
2004

Aufgestiegen in Bezirksliga

23. Mai 2004

Aufgestiegen in Bezirksliga

Riesenfreude beim gerade erst gegründeten FC Germete-Wormeln: Die erste Fußballmannschaft steigt in die Bezirksliga auf. Das Team um Spielertrainer Michael Hoppe setzt sich in der Warburger Kreisliga A durch und darf nun nach der Sommerpause zur neuen Saison überkreislich ran. Zur Aufstiegsfeier nach dem letzten Spiel am 23. Mai 2004…

Mehr erfahren
2004

Schummi, gib Gummi!

7. März 2004

Schummi, gib Gummi!

„Schummi, gib Gummi“: So heißt es jetzt immer häufiger in Germete. Dort hat sich ein Michael-Schumacher-Fanclub gegründet. Die Formel-1-Freunde jubeln ihrem Idol meist vor der Großbildleinwand im Reiterstübchen zu. Aber nicht immer: Einmal im Jahr steht auch eine Fahrt zu einem Formel-1-Rennen an.

Mehr erfahren
2004

Pension Hanebeck übernommen

1. Februar 2004

Pension Hanebeck übernommen

Mutiger Schritt einer jungen Frau: Yvonne Vogel aus Germete übernimmt im Februar die Wethener Pension Hanebeck. Das Haus ist seit viele Jahrzehnten beliebtes Urlaubsziel vor allem für Gäste aus den Niederlanden und dem Ruhrgebiet, die die Ruhe und Natur des Waldecker und Warburger Landes schätzen. Unterstützt wird sie von ihren…

Mehr erfahren
2003

Plass-Chronik neu aufgelegt

8. November 2003

Plass-Chronik neu aufgelegt

Pünktlich vor dem Weihnachtsfest 2003 stellen Johannes Sonntag und Michael Dorau ein besonderes Projekt vor: Sie haben in mühevoller Kleinarbeit die Ortschronik des Dorflehrers Anton Plass, die bis in die 1960er Jahre reicht, aufgearbeitet und als Buch herausgegeben. Zum Weihnachtsfest liegt sie unter so manchen Christbaum, denn die beiden Co-Autoren…

Mehr erfahren
2003

Neues Sportheim gesegnet

10. August 2003

Neues Sportheim gesegnet

Pastor Alfons Weskamp segnet am 10. August 2003 das komplett renovierte und erweiterte Sportheim und übergibt es zum Sportfest seiner Bestimmung. Vorsitzender Hans-Willi Kersting und Ehrenvorsitzender Wolfgang Eikenberg lassen die Bauphasen noch einmal Revue passieren. Monatelang ist dort mit viel Eigenleistung Großes entstanden. Die Duschen und Toiletten wurden komplett erneuert,…

Mehr erfahren
2003

Alt-Opel-Treffen im Ort

21. Juni 2003

Alt-Opel-Treffen im Ort

Der Luftkurort wird an einem Wochenende Mitte Juni 2003 zum Mekka der Opel-Fans. Josef Engemann, Motor des Oldtimerclubs und Autoschrauber der ganz alten Schule, organisiert ein Alt-Ople-Treffen mit Teilnehmern aus ganz Deutschland und dem angrenzenden europäischen Ausland. Dreh- und Angelpunkt sind die Straße zum Kurgarten und die Deele. Da aber…

Mehr erfahren
2003

Neuer Maibaum steht

1. Mai 2003

Neuer Maibaum steht

Nachdem ein Sturm das alte Exemplar gefällt hat, wird am 1. Mai 2003 ein neuer Maibaum auf dem Dorfplatz aufgestellt. Unter der Federführung von Peter Tos wird der stattliche Stamm mit Manneskraft auf den Dorfplatz getragen. Da das neue Exemplar allerdings deutlich stärker als sein Vorgänger ist, schaffen es die…

Mehr erfahren
2003

FC wird gegründet

16. März 2003

FC wird gegründet

Bei einer Versammlung am 16. März 2003 im Haus des Gastes in Germete wird der FC Germete-Wormeln gegründet. Es ist ein reiner Fußballverein, der von den Muttervereinen ETSG Germete und Wormelia Wormeln getragen wird. Die Ausgliederung der Fußballabteilungen beider Vereine in einen völlig neuen Verein hat einen besonderen Hintergrund: Nur…

Mehr erfahren
2003

Neue Küche in der Halle

3. Februar 2003

Neue Küche in der Halle

Riesenfreude beim Schützenverein Germete und dessen Vorsitzenden Thomas Sommerfeld: Die neue Küche in der Halle kann im März 2003 in Betrieb genommen werden. Eine Finanzspritze der Stadt, Spenden, Eigenkapital und Eigenleistung haben ihren Einbau ermöglicht. Die Küche aus feinstem Edelstahl ist nun so ausgestattet, dass auch größere Festgesellschaften aus ihr…

Mehr erfahren
2002

Austerlinde in Schützenpflege

17. November 2002

Austerlinde in Schützenpflege

Die Austerlinde wird in Zukunft vom Germeter Schützenverein gepflegt. Mitglieder des Vorstandes pflanzen unweit des Gedenkkreuzes neue Linden. Der Verein will  in Zukunft auch die Rasenpflege übernehmen. Die Austerlinde an der A44 ist der Standort des untergegangenen Ortes Audagessen, die Keimzelle Germetes. Die neue Linde wurde von den Vorstandsmitgliedern Thomas…

Mehr erfahren
2002

Sturm fällt Maibaum

27. Oktober 2002

Sturm fällt Maibaum

Das Ende des ersten Germeter Maibaums kommt am 27. Oktober 2002. Ein Herbststurm fegt über das Dorf hinweg. Dem kann der Maibaum nicht standhalten. Etwa in der Mitte knickt er ab, schlägt mit der Spitze noch auf das Dach des Hauses Nolte und landet dann auf der Straße und dem…

Mehr erfahren
2002

Hochwasser erfasst Germete

22. August 2002

Hochwasser erfasst Germete

Am späten Abend des 22. August 2002 wird das Germeter Unterdorf von einer Hochwasserwelle erfasst. Starkregen, der binnen einer Stunde fällt, bahnt sich seinen Weg über die gerade abgeernteten Felder und dann durch den Ort. Vor allem aus dem Mühlenwinkel fließt das Wasser heran. Der Kälberbach kann die Massen nicht…

Mehr erfahren
2002

Gummipillepöhlen

18. Januar 2002

Gummipillepöhlen

In der Reithalle des Pferdehofes Leifert wird ein neues Sportgroßereignis für den Ort ins Leben gerufen: das Gummipillepöhlen. Beim Stübchenturnier treten seit dem 18. Januar 2002 regelmäßig einmal im Jahr Hobby-Fußballmannschaften gegeneinander an. Sie spielen auf dem tiefen Reitersand der Halle und ausschließlich mit einem Gummifußball. Der Sieger steht meist…

Mehr erfahren
1977

Schließung der Grundschule

31. Juli 1977

Die Schule, heute das „Haus des Gastes“, in der Nikolausstraße schließt endgültig. Mit der Schließung geht eine über 160 Jahre währende Schulgeschichte in Germete zu Ende.

Mehr erfahren
1971

Grundsteinlegung Pfarrkirche St. Nikolaus

4. Juli 1971

Grundsteinlegung Pfarrkirche St. Nikolaus

Am 4. Juli 1971 wurde der Grundstein zum Bau der heutigen Kirche nach dem Hochamt feierlich gelegt. Das barocke Langhaus wurde für den Neubau abgebrochen. Der romanische Turm blieb erhalten und wurde restauriert. Die erste Messe wurde am 09.12.1972 als Vorabendmesse in einer Kirche ohne Inventar gefeiert. Lediglich ein hölzener…

Mehr erfahren
1857

Der großer Brand von 1857

4. Juli 1857

Der großer Brand von 1857

Es muss ein Inferno gewesen sein, das da am 19. April 1857 in Germete losbrach. Innerhalb weniger Stunden wurde der halbe Ort Opfer eines Großfeuers. 48 Gebäude brannten nieder, mehr als 30 Familien verloren ihr Hab und Gut. Es war wohl das größte Unglück, das Germete jemals widerfahren ist. Kein…

Mehr erfahren
1811

Bau der ersten Schule

1. Januar 1811

Das erste gemeindeeigene Schulgebäude wurde im Jahr 1811 errichtet. Es war einstöckig und enthielt einen Klassenraum und eine kleine Lehrerwohnung. Dieses Schulgebäude, aus einheimischem Bruchstein errichtet, brannte bei dem Großfeuer am 19.03.1857 im Inneren völlig aus.

Mehr erfahren
1679

Die Heilquellen

1. Februar 1679

Der damalige Abt des Zisterzienserklosters Hardehausen Stephan Overgahr, der das Germeter Wasser wahrscheinlich bei einer eigenen Erkrankung mit Erfolg gebraucht hat, denn er kennt nichts Gesünderes und Erfrischenderes als den Germeter Sprudel, gibt uns das erste schriftliche Zeugnis über den Sauerbrunnen. Damit seine Nachricht nicht in Verlust gerät, holt er…

Mehr erfahren
1250

Bau der ersten Steinkirche

1. Januar 1250

Im 13. Jahrhundert wurde die erste Steinkirche, wahrscheinlich eine Hofkirche, in Germete gebaut. Der romanische Turm der Kirche ist noch erhalten. Die „alte“ Kirche von 1780 wurde abgerissen und durch einen Neubau ersetzt. Die Grundsteinlegung erfolgte im Jahr 1971. Der Turm wurde im Jahr 1722 durch Futtermauern verstärkt und an…

Mehr erfahren
1018

Erstmalige Erwähnung

1. Januar 1018

Erstmalige Erwähnung der Ortschaft Germete unter dem Namen Garamatti, welcher soviel bedeutet wie Wasserwiesen (ara=Wasser und matti=Wiese), im Güterverzeichnis des Grafen Dodiko. Zu dieser Zeit bestand Germete wahrscheinlich aus einem Vorwerk der Burg Wartberg (Warburg).

Mehr erfahren
Zurück zum Anfang